Expertenstandard Pflege von Menschen mit chronischen Wunden

CG-Cover-ESP001

Inhalte Onlinekurs: Pflege von Menschen mit chronischen Wunden:

Die Lerninhalte im Onlinekurs orientieren sich am Nationalen Expertenstandard „Pflege von Menschen mit chronischen Wunden“ vom Deutschen Netzwerk für Qualitätsentwicklung (DNQP) sowie an den Inhalten aus dem Lehrbuch für Pflege und Wundexperten „Pflege von Menschen mit chronischen Wunden“ von Eva-Maria Panfil und Gerhard Schröder, Verlag Hans Huber (2015). Die Schulung beinhaltet die Neuanlage 2015/2016.

Themenschwerpunkte Wundmanagement:

Wissen durch Expertenstandards
Pflege von Menschen mit chronischen Wunden
Wundanamnese und Wund-Assessment
Krankheiten und Behandlungskonzepte
Steuerungs- und Umsetzungskompetenz
Patientenedukation
Qualitätskontrolle

Bildungsträger/Fortbildungspunkte:

Über die Akademie der Wundversorgung erhalten Teilnehmer ein Zertifikat mit 6 Fortbildungspunkten Registrierung beruflich Pflegender sowie 6 ICW-Rezertifizierungspunkte.

Experten/Referenten im Videokurs:

Gerhard Schröder
Norbert Matscheko
Dr. Michaela Knestele
Sonja Hohmann
Madeleine Gerber
Julia Neugebauer
Sabine Engstle

Umfang/Länge des Onlinekurses:

ca. 8 Unterrichtseinheiten á 45 min.

Gebühren:

Für jede Online-Schulung entsteht mit dem Zertifikat und den erworbenen Fortbildungspunkten eine Gebühr von € 140,00 netto zzgl. 19 % MWSt. (€ 26,60) = € 166,60

Neuheiten im Expertenstandard Pflege von Menschen mit chronischen Wunden 

Gerhard Schröder, Direktor der Akademie für Wundversorgung, gibt einen Einblick in die wesentlichen Neuerungen des Expertenstandards Pflege von Menschen mit chronischen Wunden 2016. Die vollständige Schulung finden Sie hier bei uns.